Hausbesuche

Bei schweren Erkrankungen stehen wir Ihnen auch mit einer häuslichen, medizinischen Versorgung zur Seite. Diese finden (abgesehen von akuten Notfällen) nach der Sprechstunde mittags oder abends statt.

Bitte melden Sie notwendige Hausbesuche bereits vormittags telefonisch an. Bedenken Sie bitte, dass die technischen Untersuchungsmöglichkeiten zu Hause stark eingeschränkt sind. Daher ist es in der Regel besser und sicherer, Untersuchungen und Therapien in den Praxisräumen durchzuführen.

Regelmäßige Hausbesuche werden in den örtlichen Pflege- und Altenheimen und auch bei schwerkranken oder gehunfähigen Patienten durchgeführt.